ERSTE K7 40 ZYKLEN/MIN

BLISTERPACKUNG & REGALFERTIG

PRIMA K7 BLISTERVERPACKT & REGALFERTIG

Die Prima K7 ist ein SPS-gesteuerter Formautomat mit einbahnigem Transfer für die Herstellung von PET-, PVC- und Polystyrolschalen für Blisterverpackungen und regalfertige Produkte. Das Balkondesign ermöglicht einen maximalen Zugang für Reinigung und Inspektion zu allen Prozessbereichen der Packung, der Durchgang des geformten Kunststoffs und des Produkts bleibt auf der Bedienerseite jederzeit sichtbar. Alle elektrischen Kabel- und Druckluftleitungen zwischen den verschiedenen Bereichen befinden sich im unteren Teil des Aufbaus (unter den Trittbrettern) und an der Rückseite des Rahmens, von wo aus der Zugang zu Ventilen, elektrischen Verteilerkästen und allen Bordkomponenten für die Wartung möglich ist. Die elektrische Schalttafel ist an Scharnieren befestigt und ihre Öffnung ermöglicht eine Inspektion über die gesamte Länge des hinteren Rahmens. Das Gestell besteht vollständig aus eloxiertem Aluminium und rostfreiem Stahl. In den Maschinenrahmen integrierter Rollenhalter und Rolleneinführung von der Vorderseite des Bedieners aus. Verwendung von FDA-zertifizierten Fetten und Ölen.

Vollständig bündiger Aufbau zur vollständigen Trennung von Antriebs- und Funktionseinheiten. Alle Hauptbewegungseinheiten werden von Servomotoren angetrieben, die eine hohe Positioniergenauigkeit und eine einfache Steuerung von Geschwindigkeit und Beschleunigung mit schneller Schrittverstellung ermöglichen. Alle Motoren sind mit einem Profibus-System verbunden. Ermöglicht die Parametrierung über das Display im Maschinenzyklusmodus. Auf beiden Seiten der Haupteinheiten sind 50 mm große Öffnungen vorhanden, wenn die Maschine stillsteht. Sie ermöglicht einen größeren Abstand zu den Heizelementen und einen leichteren Austausch des Teils. Servomotoren ermöglichen die Einstellung der Plattenöffnung. Abhängig von der Tiefe des Tabletts, um die Zykluszeit der Maschine zu optimieren. Bilden Sie die Rollenlast auf der Bedienerseite. Es ermöglicht ein kompakteres Formmodul und einfachere Rollenwechselverfahren. Integriertes Produkt-Vision-Kontrollsystem mit variablen Daten.

MIT ÜBER 45 JAHREN ERFAHRUNG BIETEN WIR SCHLÜSSELFERTIGE LÖSUNGEN

FARMO RES UNTERSTÜTZT SIE WÄHREND IHRES GESAMTEN PRODUKTIONSPROZESSES

l 1

Progettazione

2

Costruzione

3

Installazione

4

Assistenza & Ricambi

PRIMA K7 BLISTER & READY TO SHELF Karte

BITTE BEACHTEN SIE, DASS DIE MASCHINE VOLLSTÄNDIG KUNDENSPEZIFISCH ANGEPASST WERDEN KANN.

Verpackungsmaterial:

  • PVC
  • PET
  • PS
  • Andere Thermoplaste
Bereich der Formgebung

  • PRIMA K7-320-220: 320 mm (Bandbreite) x 220 mm (Teilung)
  • PRIMA K7-320-260: 320 mm (Gurtbreite) x 260 mm (Teilung)
  • PRIMA K7-400-220: 400 mm (Gurtbreite) x 220 mm (Teilung)

Arten von Verpackungen

Blisterverpackungen und regalfertige Produkte, insbesondere in Kunststoff- und Kartonverpackungen

Max. Umformtiefe: 40 mm
Leistung: 40 Takte/min, variabel je nach Format
Standardspulen: ø max. 700 mm.
Innendurchmesser des Kerns 74÷78 mm.
Standard-Deckelspulen: ø max. 300 mm.
Innendurchmesser des Kerns 74÷78 mm.
Höhe der Maschine vom Boden: 100 mm, variabel je nach Schnittstelle
Arbeitsumgebung: Temp. Min/Max 15°/30°C – Min/Max 30-70% relative Luftfeuchtigkeit
Stromversorgung: Elektrisch 400V – 50Hz (3p+N+PE) / Pneumatisch 6 bar
Rahmen: Aluminium

Möchten Sie weitere Informationen?

FÜLLEN SIE DAS FORMULAR AUS UND SIE WERDEN KOSTENLOS UND UNVERBINDLICH VON EINEM UNSERER TECHNIKER ANGERUFEN

Datenschutzbestimmungen (*)

5 + 8 =

Wo wir arbeiten

WIR VERKAUFEN UNSERE MASCHINEN WELTWEIT, SEIT 1964

Lösungen Schlüssel in der Hand

  • Gestaltung
  • Bauwesen
  • Einrichtung
  • Service & Ersatzteile

Wo wir sind

Der Hauptsitz und zwei Produktionsstätten befinden sich in Montaletto di Cervia (RA), Italien. Aber dank unserer Partner und Händler sind wir in der ganzen Welt präsent.
Wir sind Lieferant von Technologie